teaserklein2

teaserklein1

teaserklein3

teaserklein4

Kamin- und Pelletöfen

Pelletöfen
Ein Kaminofen eignet sich besonders gut fürs Heizen mit Pellets. Dafür braucht er nur eine spezielle Pelletofen-Technik, deren natürlicher Brennstoff Holzpellets sind. Diese werden umweltfreundlich aus naturbelassenen Holzresten erzeugt. Dazu werden Waldrestholz und Späne unter hohem Druck zu kleinen Presslingen verarbeitet. Durch ihre geringe Restfeuchte besitzen Holzpellets einen hohen Heizwert bei minimalen Emissionen - so bleibt nach der Verbrennung entsprechend wenig Asche zurück. Voraussetzung dafür ist die Verwendung von hochwertigen Pellets.

Kaminöfen
Anders als beim Kachelofen verbreitet der Kaminofen die Wärme im Raum sehr schnell. Deshalb eignet er sich auch so gut als Zweitheizung in der Übergangszeit, also im Frühjahr oder Herbst, wenn es sich noch nicht lohnt, die Hauptheizung in Betrieb zu nehmen. Während Kamin und Kachelofen individuell gesetzt werden, wird der Kaminofen vom Kachelofenbauer anschlussfertig geliefert und betriebsbereit montiert - ganz ohne große Baumaßnahmen. Diese sparsame, alternative Wärmequelle bietet dabei eine schöne Sicht aufs lodernde Feuer.

Hier unser Aktionsflyer zum Download >>>